1959 verfasste der Gründer von Scientology das Handbuch des Rechts, das bis heute im scientologischen Geheimdienst OSA (Office of Special Affairs) Verwendung findet. Es stellt eine der Grundlagen von Scientology an sich und OSA im Speziellen dar.

Seit en 1980er-Jahren als confidental eingestuft, kennen es nur Mitarbeiter dieses Geheimdienstes und keine „gewöhnlichen“ Scientologen …