Der Senat der Wirtschaft (SDW) versteht sich als gut vernetzte Plattform von Unternehmern, was den angesprochenen Scientologen nicht nur anzog, sondern in weiterer Folge zu einem Senator werden ließ. Dabei übertrieb er etwas, als er das Forum nutzte, um seine Sicht der Dinge – sprich: L. Ron Hubbard und Scientology – in einem Vortrag anzusprechen.

Die Mit-Senatoren waren darüber nicht sonderlich erfreut, was den Scientologen veranlasste, seine Sekretärin aufzufordern, um einen klärenden Termin anzufragen …

Scientology reagiert ebenfalls sehr rasch auf den Flub

Der Scientologe reichte ein erklärendes Mail nach …

Tags darauf platzte dann die nächste Bombe, als ein äußerst negativer Artikel über das Unternehmen des Scientologen erschien …

Scientology intern brannte es lichterloh und sowohl Zeitungsartikel als auch SDW waren Themen …

Der Vorstand des Senats der Wirtschaft war ebenfalls hart geblieben – zumindest auf dem Papier …

Der Termin zwischen dem Scientologen und dem SDW fand statt – und nichts kam wie angesprochen. Plötzlich war offensichtlich sogar der Besuch der Scientology-Zentrale in Berlin angedacht …

Und was ist die Moral von der Geschicht‘?